Semalt-Experte: Spammer und Arten von Internetbetrug

Igor Gamanenko, der Semalt Customer Success Manager, betrachtet Spammer und Hacker als den wahren Abschaum des Internets. Sie sind für die meisten Verluste verantwortlich, die wir online erleiden, wie den Verlust von Computersoftware und die illegale Überweisung von Geld von einem Konto auf ein anderes. Heutzutage ist elektronisches Spam zu einem großen Problem geworden. Alle zwei von zehn Personen sind von den Spammern betroffen. Sie erhalten unerwünschte Nachrichten über E-Mails oder Dateifreigabesysteme. Ich verbringe die meiste Zeit damit, Spammer im Internet zu blockieren. Ich melde mich von den Diensten ab, die nicht authentisch und nicht legitim aussehen.

Es ist wichtig, dass Sie sich im Internet um Ihre Sicherheit kümmern. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass Ihre privaten Daten im Internet weitergegeben werden und Sie viel Geld verlieren. Das Bezahlen der Bandbreite ist eine gute Idee. Dies liegt daran, dass Sie beim Bezahlen der Bandbreite sicher sein können, dass Ihre vertraulichen Informationen nicht verloren gehen. Jede Form von Spam, entweder in Form von E-Mails oder Blog-Kommentaren, ähnelt einem Terroranschlag. Sie verlieren nicht nur Ihre Informationen, sondern auch Ihre technischen Geräte sind betroffen, und natürlich geht Ihr Geld wahrscheinlich verloren. Es ist wahr, dass Spammer und Hacker Sie nicht sofort töten, aber sie können Ihren Ruf im Internet schädigen. Wir können also sagen, dass Spammer und Hacker eine digitale Form von Karzinogenen sind. Sie töten dich im Internet langsam und stetig; Meistens wissen Sie erst, was passiert, wenn Sie Ihr Geld oder Ihre Kreditkartendaten verloren haben.

Wir müssen die Tatsache akzeptieren, dass jeder in großer Zahl Spam-E-Mails, Kommentare auf seinen Websites und Blogs erhält. Unter solchen Umständen ist es möglicherweise nicht möglich, die Spammer loszuwerden. Sie können ihre IPs blockieren und dem FBI Bericht erstatten. Spammer und Hacker verschmutzen jeden Tag das Internet, und es gibt keine Möglichkeit, sie loszuwerden. Einige von ihnen geben vor, Vertreter von Wohltätigkeitsorganisationen oder NGOs zu sein, und bitten Sie um Geld und Spende. Ich werde gerne etwas spenden, wenn ich sicher bin, dass mein Geld an die richtigen Personen übergeben wird. Einige der Spammer und Hacker geben sogar vor, Hollywood-Prominente oder deren Vertreter zu sein. Sie setzen sich mit Ihnen in Verbindung und versuchen, eine enge Beziehung aufzubauen.

Es ist wichtig, dass Sie die Spammer loswerden und sich so früh wie möglich beim FBI melden. Wenn jemand Sie bittet, etwas Geld zu verschenken, können Sie sich mit mir in Verbindung setzen. Ich werde mein Bestes geben, um nach ordnungsgemäßen und gründlichen Untersuchungen Mittel zu beschaffen. Eine der bequemsten und nützlichsten Möglichkeiten, Spammer loszuwerden, besteht darin, sich von den nutzlosen Diensten abzumelden. Sie senden Ihnen oft dumme und seltsame Nachrichten in großen Mengen, da E-Mail-IDs in einer signifikanten Anzahl in ihrer Datenbank gespeichert sind. Selbst unsere Social-Media-Sites sind nicht immun gegen Nachrichten, die nutzlose Links enthalten. Facebook- und Twitter-Nutzer sollten vorsichtig sein, da Hacker ein- oder zweimal pro Woche falsche Links an sie senden können. Sie sollten niemals auf diese Links klicken, da Sie sonst möglicherweise den Zugriff auf Ihr eigenes Computersystem verlieren.